Folgen Sie uns

Rechte und Pflichten

Aktivmitglieder

Jedes Aktivmitglied ist berufstätig und verfügt über eine anerkannte Ausbildung als Dentalassistentin / Zahnmedizinische Assistentin. Aktivmitglieder bezahlen einen Mitgliederbeitrag. Sie haben das Stimm- und Wahlrecht. (Statuten Art. 4)

Passivmitglieder

Passivmitglied kann jede natürliche Person sein, die die Verbandszwecke fördert. Passivmitglieder sind mindestens sechs Monate nicht als Dentalsassistentin berufstätig oder am Beruf interessierte Personen. Passivmitglieder bezahlen einen Mitgliederbeitrag. Sie haben kein Stimm- und Wahlrecht. (Statuten Art. 5)

Juniormitglieder

Juniormitglieder sind Lernende, welche eine anerkannte Ausbildung absolvieren. Nach Abschluss der Ausbildung erhält das Juniormitglied automatisch den Status des Aktivmitglieds. Seit 2009 ist die Juniormitgliedschaft kostenlos. Sie haben das Stimm- und Wahlrecht. (Statuten Art. 6)

Kollektivmitglieder

Kollektivmitglieder können Firmen oder juristische Personen sein, die die Verbandszwecke fördern wollen. Kollektivmitglieder bezahlen einen Mitgliederbeitrag. Sie haben kein Stimm- und Wahlrecht. (Statuten Art. 7)

Ehrenmitglieder

Ehrenmitglieder sind Personen, welche sich für den SVDA Verdienste erworben haben. Ehrenmitglieder werden durch die Generalversammlung des SVDA gewählt. Sie bezahlen keinen Mitgliederbeitrag. Ehrenmitglieder haben, sofern sie ausgebildete Dentalassistentinnen / Zahnmedizinische Assistentinnen sind, ein Stimmrecht. (Statuten Art. 8)

Seniormitglieder

Seniormitglieder verfügen über eine anerkannte Ausbildung als Dentalassistentin / Zahnmedizinische Assistentin. Sie haben das 65. Altersjahr erreicht und sind somit nicht mehr auf dem Beruf tätig. Seniormitglieder bezahlen einen Mitgliederbeitrag. Sie haben das Stimm- und Wahlrecht.